IGNetzwerkgeorgschwarzstr.#21

Hallo Netzwerker!

es hat eine ganze Weile gedauert bevor wir wieder mit einem Beitrag online gehen. Aber jetzt brauchen wir etwas Stoff um auf unserer Weihnachtsfeier und wollen folgendes zur Diskussion stellen:

Leider ist in Leipzig der Wunsch nach Bürgerbeteiligung keine ehrliche Aussage. Von den Ämtern der Stadt Leipzig bestellte Unterstützer, abgesannte Kreative oder Parteimitglieder in Rente boykottieren geplant die Bürgerbeteiligung. Bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Bürger kommen sich mit ihrem Engagement und ihren Vorschlägen nicht ernstgenommen wenn nicht sogar ungewollt vor.

Anderer Meinung ist Prof. Hans J. Lietzmann, Leiter der Forschungsstelle Bürgerbeteiligung an der Universität Wuppertal. Er sagt in einem Artikel des WDR : Die Bürger seien für die Verwaltung durchaus ein Partner auf Augenhöhe: „Unsere Erfahrung zeigt: Wenn man ihnen die Verantwortung gibt, übernehmen sie diese auch kompetent.“ Auch die Befürchtung, die Bürger betrachteten Planungsentscheidungen nur durch die eigene Brille, sei falsch: „Sie entscheiden sehr gemeinwohl- und kompromissorientiert und jenseits ihrer eigenen, kurzfristigen Interessen.“
Störfall Bürgerbeteiligung?

Schickt uns eure Meinung und Beiträge zu Thema, damit wir viele verschiedene Ansichten dazu diskutieren können.lvz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

652Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>